WIR
STEHEN FÜR
GLEICHBERECHTIGUNG,  DIVERSITÄT 
UND OFFENHEIT

WIR STEHEN FÜR GLEICHBERECHTIGUNG, DIVERSITÄT UND OFFENHEIT

Mitteilung
Wo wird gespielt?

Wo wird gespielt?

Hier siehst Du es
Bewerben für die Schauspielausbildung

Bewerben für die Schauspielausbildung

Zur Seite Bewerbung
Willkommen auf der Internetseite der SCHAUSPIELSCHULE DER KELLER, der ältesten privaten Schauspielschule NRWs und einer der ältesten privaten Schauspielschulen in Deutschland.
Der nächsten Termin für die Aufnahmeprüfung/das Vorsprechen an unserer Schule ist am 30.07.2020.
Sollten Sie an diesem Termin nicht könne, aber Interesse am Vorsprechen an unserer Schule haben, mailen Sie uns bitte an, wir finden auch da Lösungen.
Weitere Infos und die jeweiligen Anmeldebögen befinden sich auf der Seite BEWERBUNG.
Sie möchten Schauspieler werden, haben Interesse an einer Schauspielausbildung, es zieht Sie zum Theater, Film, Funk, Fernsehen oder Kino? Bei uns sind Sie richtig!
News
SchauspielschuleNächste Aufnahmeprüfung am 30.7.2020

Nächste Aufnahmeprüfung am 30.7.2020

Unsere nächste Aufnahmeprüfung für die Schauspielausbildung an der Schauspielschule der Keller findet am Donnerstag, dem 30.7.2020 statt. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Vorsprechen werden wegen der Corona-Bedingungen reine Einzelvorsprechen sein. Sollten Bewerber*innen an diesem Tag nicht können, aber Interesse an der Schauspielausbildung an der Schauspielschule der Keller haben, bitte mailen Sie uns an und wir werden mit Ihnen Alternativen zu diesem Termin besprechen.

//
AbsolventenDavina Donaldson heute abend um 20.15h im ZDF in

Davina Donaldson heute abend um 20.15h im ZDF in "Sterne über uns"

Heute, am 15.06.2020 ist unser Kellerkind Davina Donaldson um 20.15h im ZDF in "Sterne über uns" zu sehen. Davina hat diese Produktion noch innerhalb ihrer Schauspielausbildung gedreht. Seit Ende ihrer Ausbildung ist Davina fest am Theater Trier engagiert und war darüberhinaus in mehreren Folgen "Soko Stuttgart" als Kommissarin zu sehen.

//
AbsolventenMarkus J. Bachmann nominiert für Kölner Nachwuchspreis

Markus J. Bachmann nominiert für Kölner Nachwuchspreis "Puck"

Unser Kellerkind Markus J. Bachmann, der 2018 seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule der Keller abgeschlossen hat, ist für den Kölner Theater-Nachwuchspreis "Puck" nominiert. Er spielt am Theater der Keller in "Clockwork Orange", "Das Fest", "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" und die "Mars8chroniken". Unter den 20 bisherigen Puck-Preisträgern befinden sich bereits alleine 13 Kellerkinder und wir sind gespannt, ob Markus sich zu diesem Kreis dazugesellen kann.

//
Absolventen

"Mars8chroniken" für den Kölner Theaterpreis 2019 nominiert

"Mars8chroniken" mit den Kellerkindern Markus Penne und Markus J. Bachmann ist ebenfalls für den Kölner Theaterpreis 2019 nominiert. Eine Produktion von theaterblackbox in Koproduktion mit dem Theater der Keller und dem Orangerie Theater. Text, Video und Regie Ulrike Janssen.

//
Schauspielschule

"Das Fest" nominiert für den Kölner Theaterpreis 2019 und den Kurt Hackenberg-Preis 2019

Die Theater der Keller-Produktion „Das Fest“ in der Inszenierung von Charlotte Sprenger ist sowohl für den Kölner Theaterpreis 2019 als beste Inszenierung, wie auch für den Kurt Hackenberg-Preis für politisches Theater nominiert. Es spielen die Absolventen Markus J. Bachmann, Frank Casali und Denis Merzbach und die aktuellen Schauspielschüler Brit Purwin, Paula Schäfer und Madieu Ulbrich.

//
SchauspielschulePremiere

Premiere "Der Blaue Falke" im Comedia Theater in Köln

Heute, am 19.7.2019 feiert um 19.30h das neue Stück „Der Blaue Falke“ des Ensemble Theaterkönig Premiere im Comedia Theater in Köln. Neben den Theaterkönigen spielen Lina Spieth, Brit Purwin, Josa Butschkau und Bastian Sesjak, allesamt Kellerkinder. Die Regie führt erneut unsere künstlerische Leiterin Sabine Hahn, die letztes Jahr für ihre Arbeit mit dem Ensemble Theaterkönig mit dem Kölner Ehrentheaterpreis ausgezeichnet wurde

//

>> mehr

Partner & Kooperationen

Schauspiel Köln
Schauspielhaus Düsseldorf
Theater der Keller
Wuppertaler Bühnen
Comedia Theater
Network Movie
nach oben