Wo wird gespielt?

Wo wird gespielt?

Hier siehst Du es
Bewerben für die Schauspielausbildung

Bewerben für die Schauspielausbildung

Zur Seite Bewerbung
Wir stehen für Gleichberechtigung und Diversität

Wir stehen für Gleichberechtigung und Diversität

Mitteilung
Willkommen auf der Internetseite der SCHAUSPIELSCHULE DER KELLER, der ältesten privaten Schauspielschule NRWs und einer der ältesten privaten Schauspielschulen in Deutschland. Sie möchten Schauspieler werden, haben Interesse an einer Schauspielausbildung, es zieht Sie zum Theater, Film, Funk, Fernsehen oder Kino? Bei uns sind Sie richtig!
Der nächsten Termine für unsere Aufnahmeprüfungen/das Vorsprechen ist am 02.08.2021. Weitere Infos finden Sie unter dem Menüpunkt BEWERBUNG.
News
SchauspielschuleNeuer Termin zur Aufnahmeprüfung

Neuer Termin zur Aufnahmeprüfung

Am 02.08.2021 bieten wir einen weiteren Termin zur Aufnahmeprüfung für unsere Schauspielausbildung an. Für alle Vorsprechtermine bieten wir die Option der Videoeinreichung für die erste Runde an. Alle Informationen zum Thema BEWERBUNG an der Schauspielschule DER KELLER finden Sie hier.  

//
SchauspielschuleNeue Termine: „Theaterkönig probt Woyzeck“

Neue Termine: „Theaterkönig probt Woyzeck“

Wir sind noch nicht durch mit Woyzeck! Nachdem im vergangenen Jahr aus Coronagründen nur zwei Vorstellungen stattfinden  konnten, folgen jetzt 6 weitere in neuer Besetzung. Neben den Theaterkönigen spielen Paula Schäfer, Bastian Sesjak und Maxim Mumber - alle junge Kellerabsolvent*innen. Die Projektleitung und Regie hat Sabine Hahn aus dem Leitungsteam der Schauspielschule der Keller. Termine: 3.-8.7. jeweils 19.30 Comedia Köln,  Karten: (0221) 888 77 222

//
AbsolventenFutur3 in der erweiteren Auswahl zum Berliner Theatertreffen

Futur3 in der erweiteren Auswahl zum Berliner Theatertreffen

Das Projekt „1934 - Stimmen“ des Kollektivs Futur3 - zu dessen künstlerischem Leitungsduo unser Dozent Stefan H. Kraft gehört - ist Teil der erweiterten Auswahl des Berliner Theatertreffens. Außerdem wurde die Arbeit mit dem Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater, der im Rahmen der Kölner Tanz- und Theaerpreise vergeben wird, ausgezeichnet. Ebenfalls mit dabei ist unser Absolvent Frank Casali.

//
SchauspielschülerSefa Küskü feiert Premiere!

Sefa Küskü feiert Premiere!

Am Donnerstag, den 17.06.2021 feiert die Farce HEIDI HÖCKE STEIGT AUS am Theater der Keller ihre Uraufführung. Mit dabei sind unser Schüler Sefa Küskü und unsere Absolventin Erika Jell. Weiterer Spieltermin ist der 18.06.2021. Wir wünschen allen Beteiligten toitoitoi und drücken allen die Daumen. Foto: Joseph Strauch

//
SchauspielschuleAbschlussproduktion Living in a Ghosttown

Abschlussproduktion Living in a Ghosttown

Die Produktion unserer Abschlussklasse "Living in a Ghost Town" (Regie: Volker Schmalöer) ist endlich wieder zu sehen. Die Wiederaufnahme findet am 13.06.2021 um 18.00 Uhr im Theater der Keller statt. Weitere Termine: 17.06., 10.07. und 11.07. Die 7 Absolvent*innen unserer Schauspielschule und ein Musiker treten in den Corona-Dialog mit Rilke, Boccaccio, den Rolling Stones u.a. Der Kölner Stadtanzeiger schreibt dazu: "Schauspielerische Kabinettstückchen, bei dem die Abschlussklasse eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellen kann, gibt es gleich reihenweise zu bewundern (...) Living in a Ghost Town erweist sich an diesem Abend als höchst erfrischendes Theatererlebnis (...) brilliante Abschlussarbeit." Foto: Niklas Berg

//
SchauspielschülerDER ZAUBERBERG am Theater der Keller

DER ZAUBERBERG am Theater der Keller

Aktuell befinden sich unsere Schüler*innen Katharina Gieron, Hannah Holthaus und Josa Butschkau am Theater der Keller in der Produktion DER ZAUBERBERG nach Motiven von Thomas Mann in der Probenarbeit. Regie führt die renommierte Regisseurin Charlotte Sprenger. Die Engagements finden im Rahmen der engen Kooperation zwischen Schauspielschule und Theater der Keller statt und sind Teil der Schauspielausbildung. Neben unseren Schüler*innen sind auch unsere Absolvent*innen Brit Purwin, Frank Casali und Denis Merzbach besetzt. Die Premiere ist für den 28.08.2021 geplant. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und freuen uns auf die Premiere.

//

>> mehr

Partner & Kooperationen

Schauspiel Köln
Schauspielhaus Düsseldorf
Theater der Keller
Wuppertaler Bühnen
Comedia Theater
Network Movie
nach oben