Grundlagen und Szenenstudium

Fiona Metscher

Werdegang:

Fiona Metscher absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Schule des Theaters im Theater der Keller/SCHAUSPIELSCHULE DER KELLER. Seit 2003 regelmäßige Engagements an freien Bühnen und Stadttheatern in Bonn, Dortmund, Hagen, Hannover, Mannheim, Münster und Köln. Gastspiele führten sie nach Berlin, Bochum, Hamburg, Mannheim und ans Schauspiel Zürich. Im Fernsehen war sie u.a. im „Tatort“ und „Bloch“ zu sehen. Seit 2007 spricht sie Hörbücher und arbeitet seit 2009 regelmäßig für WDR und DLF als Sprecherin in diversen Hörspielproduktionen. Seit 2010 arbeitet sie als Schauspieldozentin.

Unterricht:

Folge und vertraue deinen Impulsen. Agiere aus dem Augenblick. Denke und treffe Entscheidungen.

In meinem Unterricht gehe ich mit den Schülern auf Entdeckungsreise: was steht im Text? Was wird nicht gesagt und versteckt sich zwischen den Zeilen? Wie ist die Situation? Im Mittelpunkt meines Unterrichts steht nicht die Wiederholbarkeit einer Szene, vielmehr versuche ich die Schüler dahin zu bringen, den Text immer wieder neu und aus der Situation heraus zu denken und somit flexibel und offen für den Partner zu bleiben. Entscheidend ist, was in dem realen Augenblick auf der Bühne passiert und „da ist“ und nicht die Vorstellung von Etwas. Sie sollen als Spieler frei sein, aus ihrer Figur der Situation gemäß zu handeln und zu denken und sich dadurch immer neu zu überraschen.

Weiterführende Links:

http://www.fionametscher.de/

 

>> mehr

Partner & Kooperationen

Schauspiel Köln
Schauspielhaus Düsseldorf
Wuppertaler Bühnen
Comedia Theater
Network Movie
WDR Köln
nach oben